Funktionsträger

Bei den Funktionsträgern muss man zwischen dem OV Stab und dem Technischen Zug unterscheiden.

An der Spitze des Ortsverbandes steht der Ortsbeauftragte mit seinem OV-Stab. Dieser führt die Geschicke des Ortsverbandes nach innen und außen, delegiert die Verwaltungsaufgaben und erledigt einen Großteil auch selbst. Er ist Ansprechpartner für alle Anfragen von außerhalb.

Zum OV-Stab gehören neben dem Ortsbeauftragten auch sein Stellvertreter, der Ausbildungsbeauftragte, der Beauftragte für Öffentlichkeitsarbeit, die Verwaltungsbeauftragten, die Jugendbetreuer, die Schirrmeister sowie der OV-Koch. Auch die Fachberater und Helfersprecher sind Funktionsträger im Ortsverband.

An der Spitze des Technischen Zuges steht der Zugführer. Er ist für die Einsatzbereitschaft und Ausbildung seines Technischen Zugs verantwortlich. Ihm unterstellt sind die Unterführer (Gruppen- und Truppführer), wobei jede Bergungs- und Fachgruppe eigene Unterführer hat. Diese führen die Helfer der jeweiligen Fachgruppe und leiten sie fachlich an zur Bewältigung von Einsatzaufgaben, die der fachtechnischen Ausrichtung und Aufgabenstellung der Gruppe entsprechen. Ihre Aufgabe ist auch die allgemeine Unterstützung anderer Einheiten, Einrichtungen und Organisationen. Der Unterführer berät den Zugführer / Einsatzleiter insbesondere in Fragen der Fachkunde seiner Gruppe.