Zugtrupp

Der Zugtrupp dient der Führung des TZ. Der Zugführer (ZFü) führt den TZ taktisch. In diesem Rahmen veranlasst der ZFü mit Unterstützung seines ZTr. die Umsetzung der von der Einsatzleitung angewiesenen Maßnahmen zur Abwehr von Gefahren durch möglichst wirkungsvollen Einsatz der ihm unterstellten Einsatzkräfte.
Dabei hat der ZTr zunächst den Auftrag und die Lage schnell zu erfassen und zu beurteilen. Daraus resultiert die Koordination der Gruppen des TZ. Die Gruppenführer führen ihre Gruppen technisch eigenverantwortlich nach Auftragserteilung durch den Zugführer.